Umweltbibliothek Leipzig umweltbibliothek leipzig, ökolöwe, bibliothek, bibliothekskatalog, umweltliteratur, ökoliteratur, umwelt, bücher, buch, zeitschriften, zeitschrift, grüne, grün, leipzig

Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.

Die Umweltbibliothek Leipzig ist eine Einrichtung des Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.

Hier für den Newsletter der Umweltbibliothek anmelden:

 

Unsere Social-Media-Seiten:

Umweltbibliothek Leipzig auf Facebook Umweltbibliothek Leipzig auf Twitter

Unsere Öffnungszeiten:

Montag:
13 - 18 Uhr
Dienstag:
10 - 19 Uhr
Mittwoch:
10 - 19 Uhr
Donnerstag:
10 - 19 Uhr
Freitag:
10 - 13 Uhr
__________________________________

Telefon:  0341 30 65 - 180 
Fax:        0341 30 65 - 179

info@umweltbibliothek-leipzig.de 
_____________________________

Studium, Arbeitsmarkt & Praktikum

Zur beruflichen Orientierung im Umweltschutzbereich bietet die Umweltbibliothek Leipzig aktuelle Informationen.

Ob Praktikum in einem ökologischen Landwirtschaftsbetrieb in Deutschland, Arbeiteinsatz im Yellowstone Nationalpark der USA, Studium mit umweltschutzbezogener Ausrichtung oder feste Anstellung - wir bieten Ihnen Informationen, um sich im weiten Feld umweltbezogener (beruflicher) Tätigkeiten zu orientieren.

Wir bieten hier auf unseren Webseiten den Zugang zu verschiedenen Online-Jobbörsen, die sich speziell auf Umweltberufe ausgerichtet haben.

Nicht zuletzt bieten wir auch Schülern, Studenten und allen "sonstigen" Interessierten einen Einstieg zur beruflichen Orientierung und praktischen Arbeit. Vom Studienführer für umweltbezogene Studiengänge in Deutschland über das Verzeichnis von Freiwilligendiensten in Europa und Übersee bis zum Verzeichnis europäischer Gemeinschaften und Ökodörfer, mit vielfältigen Möglichkeiten von Praktika oder Kennenlernzeiten, finden sich hier detaillierte Informationen über die einzelnen Anbieter, Inhalte und Bedingungen von Arbeits- und Studienmöglich-keiten. So sind beispielsweise Einsätze in der Entwicklungszusammenarbeit, in Nationalparks, in der ökologischen Landwirtschaft, die Teilnahme an internationalen Workcamps oder auch die Bewerbung bei Stiftungen um die Finanzierung von Umwelt- Reisestudien möglich. Gerade im Übergangszeitraum von Schule, Studium und Beruf bieten sich so viele Ansatzpunkte für neue Erfahrungen und die persönliche Zukunft.




... nach oben